Startseite » Die Beautyfrage | Schadet tägliches Schminken Deiner Haut?

Die Beautyfrage

Die Beautyfrage | Schadet tägliches Schminken Deiner Haut?

Heute eine neue Frage aus meiner Blogserie „Die Beautyfrage„, auf die Dr. Christine Schrammek-Drusio, Dermatologin antwortet:

Schadet tägliches Schminken Deiner Haut?

„Make-up als solches schadet der Haut nicht direkt – bei Make-up mit SPF ist der vorbeugende Schutz vor Hautalterung sogar ein positiver Nebeneffekt. Wichtig ist jedoch, dass das Make-up regelmäßig und mit auf den Hauttyp angestimmten Cleansern gründlich entfernt wird. Ansonsten kann es durch Ablagerungen von Make-up Resten zu Vergrößerungen der Poren kommen und z.B. bei nicht gut entferntem Augen-Make-up auch zum Abbrechen der Wimpern. Bei trockener Haut eignet sich eine leicht rückfettende Milch, unreine Haut kann auch mit etwas kräftigeren Waschgelen gereinigt werden, empfindliche Haut liebt Produkte mit Mizellentechnologie. Anschließend verwendete Beautyprodukte können auch nur bei gründlich gereinigter Haut effektiv aufgenommen werden.
Es empfiehlt sich, einen make-up-freien Tag in der Woche einzulegen. Dieser kann als Ausgleich für eine Extraportion Pflege in Form einer Ampullenkur und Masken genutzt werden.“

Gönne Deiner Haut eine Auszeit! Hier ein paar PFLEGE-TIPPS von mir:

Lancaster Softening Cleansing Milk

Clarisonic Deep Pore Cleansing Gel

 Garnier Make-up Entferner

Garnier Mischhaut Gesichtswasser

Nohém Sens de L´Asie Facial Mask

Arcata Hyaluron Crystal Ampoules

120x60 Logo

Ich wünsche Dir noch eine erholsame Woche!

xxx

Quelle: www.beautypress.de
Werbelinks vorhanden

Ich freue mich auf Deine Bewertung:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.