Startseite » Fashion | Ugly Christmas Sweater Trend

Fashion | Ugly Christmas Sweater Trend

Kannst Du Dich noch an den Elch-Pulli von Colin Firth in Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück (2001) erinnern? Ja, Strickpullis mit Weihnachtsmann, Tannenbaum, Rentiere und Co. sind wieder voll im Trend.

Rentier-Pulli modisches Highlight oder Fauxpas?

In den USA sind die gewöhnungsbedürftigen Pullis schon seit längerem Kult. Hier gilt das Motto „Je hässlicher desto mehr Spaß“. Jedes Jahr am National Ugly Christmas Sweater Day (immer am dritten Freitag im Dezember) heißt es Anzug und Kostüm im Schrank hängen lassen. Du suchst Dir den hässlichsten Weihnachts-Strickpulli oder die hässlichste Weihnachts-Strickjacke die im Schrank zu finden ist, und trägst sie Office, in der Schule, zur Hochzeit, eben zu Allem was Du an diesem Tag vor hast. Fotografiere Deinen Look und teile Deinen Spaß mit Deinen Freunden.

In großen Städten der USA (Washington DC, Denver, Boston etc.) gibt es zudem in der Vorweihnachtszeit einen traditionellen Ugly Sweater Run. Hier wird der Kult der hässlichen Weichnachtspullis genutzt, um für den guten Zweck Geld zu sammeln. Übrigens hat sogar Whoopi Goldberg einen eigene Kollektion der Ugly Christmas Sweater entwickelt.

Auch nach Deutschland ist der Trend zwischenzeitlich übergeschwappt. Hier trifft man sich jedoch nicht für den guten Zweck, sondern zur Ugly Sweater Party. Daraus scheint sich so etwas wie ein Wettbewerb um den hässlichsten Weihnachts-Pulli oder das hässlichste Weihnachts-Outfit zu entwickeln.

Also, ob nun modisches Highlight oder Fauxpas muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich denke, wenn es einen guten Zweck dient, dann können die Christmas Sweater gerne hässlich sein. Und ein bisschen Weihnachtsfeeling vermitteln sie doch auch, oder?

Hier ein paar Anregungen für Deine erste oder nächste Ugly Sweater Party:

Viel Spaß beim Shoppen!

Angelique

Werbelinks vorhanden.

Ich freue mich auf Deine Bewertung:

Kommentar verfassen